0
Drucken
0

Teekuchen mit Sultaninen

Teekuchen mit Sultaninen
45 min
Zubereitung
1 h 55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Backform; 20x20 cm
1 TL Earl Grey Tee
375 g Sultaninen
2 cl Cognac
250 g Butter
250 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone Abrieb
3 Eier
375 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Mandelkerne geschält
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Backform mit Backpapier auslegen.
2
Den Tee in eine große Tasse füllen und 250 ml kochend heißes Wasser darüber gießen. Etwa 5 Minuten ziehen lassen. Die Sultaninen in ein Schälchen geben und den Tee durch ein Sieb darüber gießen. Mit dem Cognac vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
3
Die Butter mit dem Zucker und dem Zitronenabrieb cremig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und weiß-cremig schlagen. Die Sultaninen-Mischung dazu geben. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, darüber streuen und alles zu einem geschmeidigen Teig vermengen. In die Form füllen und glatt streichen. Mit den Mandeln belegen und im Ofen ca. 70 Minuten backen (Stäbchenprobe). Sollte der Kuchen zu dunkel werden, rechtzeitig mit Alufolie abdecken.
4
In der Form auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.
Top-Deals des Tages
Willow Tree 27162 Figur Zweisamkeit (Tortenfigur)
VON AMAZON
Preis: 36,95 €
25,35 €
Läuft ab in:
Miele Saugroboter stark reduziert
VON AMAZON
Preis: 549,00 €
379,99 €
Läuft ab in:
Technoline Funkwecker WT 755 mit Schlummerfunktion und Beleuchtung
VON AMAZON
Preis: 29,99 €
14,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages