Teig für Fruchtknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teig für FruchtknödelDurchschnittliche Bewertung: 41528

Teig für Fruchtknödel

Quarkteig

Rezept: Teig für Fruchtknödel
410
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
40 g Joghurtbutter
125 g Magerquark Topfen), im Sieb abgetropft oder im Tuch ausgedrückt
2 Eigelbe
1 Prise Salz
250 g Mehl
125 g saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die weiche Butter schaumig rühren, danach die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Für Fruchtknödel macht man einen beliebigen Teig. Man bearbeitet den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche, formt ihn zu einer Rolle und schneidet davon Scheiben ab. Die Scheiben werden in der bemehlten Hand flach gedrückt, mit Früchten gefüllt, der Teig darüber geschlagen, gut zusammengedrückt und zu glatten, runden Knödeln geformt. Überziehen Sie die Früchte nur dünn mit dem Teig und kochen Sie vor der Ausformung immer einen Probeknödel.