Teig für Kräuterspätzle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teig für KräuterspätzleDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Teig für Kräuterspätzle

Rezept: Teig für Kräuterspätzle
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Handvoll Kerbel
1 Stück Frühlingszwiebeln
400 g Mehl
1 TL Salz
4 Stück Ei (Größe M)
200 ml Mineralwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für 4 Personen 1 große Handvoll Kerbel verlesen, waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Dann 1 Frühlingszwiebel putzen, waschen und sehr fein hacken.

2

Kräuter und Frühlingszwiebel mit 400 g Mehl und 1 TL Salz mischen. 4 Eier (Größe M) und 200ml Mineralwasser dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem zähflüssigen Teig verrühren.

3

Den Teig ca. 30 Min. ruhen lassen und ins kochende Wasser hobeln oder pressen und garen.

Zusätzlicher Tipp

Perfekt zu allen Saucen mit Fleisch und Gemüse.

Schlagwörter