Teigröllchen auf thailändische Art mit Sojasoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Teigröllchen auf thailändische Art mit Sojasoße

Teigröllchen auf thailändische Art mit Sojasoße
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Glasnudeln zubereiten laut Packungsangaben, dann abgießen, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Den Staudensellerie, die Möhren, die Paprikaschote und die Gurke waschen, putzen bzw. schälen und in ca. 7 cm lange, schmale Stifte schneiden. Die Kräuter waschen und trocken tupfen. Die Garnelen mit 2 EL Sojasauce und dem Zitronengras mischen, 10 Minuten ziehen lassen, dann in einer Pfanne in heißem Erdnussöl kurz anbraten.
2
Eine flache Schale, etwas größer als die Reispapierblätter, mit Wasser füllen. Daneben ein Küchentuch ausbreiten und ein zweites Tuch bereitlegen. Die Blätter einzeln in das Wasser tauchen und etwa 1 Minuten einweichen. Dann vorsichtig auf dem Tuch ausbreiten und mit dem zweiten Tuch trocken tupfen.
3
Das weiche Reisblatt mittig mit etwas Gemüse, Glasnudeln, Kräutern und Garnelen belegen. Einen Teigränder nach innen umschlagen und das Reispapier mit der Füllung von der Querseite her aufrollen. Die weiteren Reisblätter auf die gleiche Weise füllen. Alle Reispapierröllchen zum Servieren auf eine Platte legen.
4
Für den Dip die Sojasauce mit Tabasco, Chilisauce, Honig und Limettensaft verrühren. Zu den Frühlingsröllchen reichen.
Top-Deals des Tages
BangRui Handfrei Schnell Sicher Automatischer elektronischer Dosenöffner mit glattem Rand
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages