Teigsäckchen mit Spargel und Feta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teigsäckchen mit Spargel und FetaDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Teigsäckchen mit Spargel und Feta

Rezept: Teigsäckchen mit Spargel und Feta
210
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.

Dann die Butter schmelzen. Die Teigblätter in 12 Quadrate mit 10 cm Seitenlänge schneiden und jeweils dünn mit Butter bestreichen.

2

Je 3 Teigstücke übereinander legen und in Muffinförmchen drücken. Im Ofen goldbraun backen. Vorsichtig aus den Förmchen lösen und abkühlen lassen.

3

Dann den Spinat putzen, verlesen und waschen. Gut abtropfen lassen.

Den Feta zerkrümeln und die Rosinen heiß abspülen.

Anschließend den Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen schräg in Scheiben schneiden.

4

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin abgedeckt etwa 2 Minuten dünsten. Den Spinat zugeben und unter Rühren mitdünsten, bis er zusammenfällt.

Alles aus der Pfanne nehmen und würzen. Feta und Rosinen untermischen und die Mischung in die Teigsäckchen füllen. Mit dem Chiliöl beträufeln und servieren.