Teigsäckchen mit Spargel und Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teigsäckchen mit Spargel und PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.51517

Teigsäckchen mit Spargel und Pilzen

Rezept: Teigsäckchen mit Spargel und Pilzen
240
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 °C (Umluft 160°C) vorheizen. Butter schmelzen.

Teigblätter in 12 Quadrate mit 10 cm Seitenlänge schneiden und jeweils dünn mit Butter bestreichen.

Je 3 Teigstücke übereinander legen und in Muffinförmchen drücken und im Ofen goldbraun backen.

Vorsichtig aus den Förmchen lösen und abkühlen lassen.

2

Zuckerschoten putzen. Pilze putzen und klein schneiden. Rosinen heiß abspülen.

Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen schräg in Scheiben schneiden.

3

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin abgedeckt etwa 2 Minuten dünsten.

4

Gemüse in der Pfanne dünsten, mit Feta mischen und in die Teigförmchen füllen.