Teigtäschchen mit Kokosgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teigtäschchen mit KokosgemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Teigtäschchen mit Kokosgemüse

Rezept: Teigtäschchen mit Kokosgemüse
360
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
Für die Teigplatten
16 TK Platten Wan-Tan-Teige
Für die Füllung
100 g Chinakohl
1 Frühlingszwiebel
25 g geraspelte, feste Kokoscreme
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen1 EL. Fischsauce
2 TL Sambal oelek
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL helle Sojasauce
Außerdem
1 EL Mehl mit etwas Wasser angerührt
Öl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Teigplatten zugedeckt auftauen lassen oder nach Rezept zubereiten.

2

Dann den Chinakohl und die Frühlingszwiebeln in sehr feine Streifen schneiden. Die Kokoscreme mit Fischsauce, Sambol Olek, Pfeffer und Sojasauce glaffrühren und leicht erwärmen. Anschließend das Gemüse daruntermischen.

3

Nach und nach die Teigblätter ausbreiten und die Ränder mit Mehlwasser bestreichen. Jeweils 1 gehäuften Teelöffel Füllung in der Mitte auf die Platten setzen, ein zweites Teigblatt darüberlegen und rundherum andrücken. Mit einem Glas oder einem runden Ausstechförmchen Kreise ausstechen.

4

Die Plätzchen portionsweise im heißen Öl schwimmend im Wok ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu paßt süß-saure Sauce