Teigtasche gefüllt mit Hackfleisch und Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teigtasche gefüllt mit Hackfleisch und GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Teigtasche gefüllt mit Hackfleisch und Gemüse

Teigtasche gefüllt mit Hackfleisch und Gemüse
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Nudelteig
100 g Mehl
Salz
1 Ei
Eiweiß zum Bestreichen
Mehl zum Arbeiten
Füllung
50 g Hackfleisch
1 TL Karottenwürfel
1 TL Selleriewürfel
1 Msp. Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Garnitur
Kräuterchip
Kürbiskernöl
Basilikumblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig Mehl, eine Prise Salz und Ei mischen. Ggfls. mit etwas Wasser zu einem feten, geschmeidigen Nudelteig kneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2
Für die Füllung Hackfleisch mit Karottenwürfeln und Selleriewürfeln sowie Kräutern vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer dünnen Teigplatte ausrollen. Füllung mit einem Esslöffel im Abstand von ca. 10 cm auf den Teig setzen. Dann in ca. 12x12 cm große Quadrate schneiden und die Ränder mit Eiweiß bepinseln. Nun die Ecken der Teigquadrate nach oben ziehen und über der Füllung die Ränder zusammendrücken. In Salzwasser ca. 10 Min. simmern lassen. Auf Tellern nach Belieben mit Kräuterchips und Basilikum anrichten. Mit Kürbiskernöl beträufeln und als Amuse geule servieren.
Top-Deals des Tages
15,29 €
VON AMAZON
BangRui Handfrei Schnell Sicher Automatischer elektronischer Dosenöffner mit glattem Rand
Läuft ab in:
16,99 €
VON AMAZON
Binwo nichttickende Wanduhr
Läuft ab in:
16,99 €
VON AMAZON
Binwo nichttickende Wanduhr
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages