Teigtaschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TeigtaschenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Teigtaschen

mit Quitten-Ricotta-Füllung

Rezept: Teigtaschen
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
2 Quitten
60 ml Calvados
80 g extra feiner Zucker
1 Zimtstange
1 unbehandelte Zitrone
200 g Ricotta
2 EL Waldhonig
Jetzt hier kaufen!Zimt
1 Ei
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Für den Teig
250 g Mehl
50 g extra feiner Zucker
10 g frische Hefe
2 EL warme Milch (1,5 % Fett)
75 g weiche Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 160 °C vorheizen. Quitten schälen, entkernen und in je acht Spalten schneiden. Quittenstücke in einer Backform auslegen. Zitrone heiß abspülen und Schale abreiben. Calvados, Zucker, Zimtstange, Hälfte der Zitronenschale und 60 ml Wasser zu den Quitten hinzufügen und mit Alufolie bedeckt 1 Stunde im Ofen garen. Folie entfernen, weitere 60 ml Wasser zugießen und die Früchte wenden. Unbedeckt weitere 30 Minuten garen, bis die Quitten weich sind. Abkühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit den Teig zubereiten. Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker und 1 Prise Salz zugeben und vermischen. Hefe in der warmen Milch auflösen. Hefe-Milch, Butter und 185 ml warmes Wasser unter das Mehl mischen. Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

3

Abgekühlten Quitten abtropfen, in 5 mm dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit Ricotta, HonigZimt und der restlichen Zitronenschale vorsichtig vermengen.

Ofen auf 180 °C vorheizen. Teig in 12 gleich große Portionen teilen und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Kreisen (12cm Durchmesser) ausrollen. Jeweils 1 gehäuften Esslöffel der Füllung seitlich daraufsetzen und die freie Teighälfte mit etwas Ei bestreichen.

4

Teig über die Füllung schlagen, sodass halbmondförmige Taschen entstehen. Ränder fest zusammendrücken und an der Naht mit den Zinken einer Gabel einkerben. Teigtaschen auf zwei leicht bemehlte Bleche legen, mit Ei bestreichen und 15-20 Minuten goldgelb backen. Teigtaschen heiß mit Puderzucker bestreuen und warm servieren.