Teigtaschen auf marokkanische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teigtaschen auf marokkanische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Teigtaschen auf marokkanische Art

Teigtaschen auf marokkanische Art
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 Blätter Brickteig
5 Eier
500 g Edamer geraspelt
30 g Butter
3 EL Petersilie gehackt
Hier kaufen!1 TL Piment gemahlen
1 Prise Pfeffer schwarz
½ TL Salz
Frittierfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
4 Eier aufschlagen und mit Petersilie, Piment und Salz mischen, cremig verschlagen. Das 5te Ei trennen, das Eigelb zur Masse geben.
2
Die Butter in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen, Die Eimischung zugeben und unter gelegentlichem Rühren Stocken lassen, den Käse untermengen.
3
Den Brick-Teig je Platte in 5 cm breite Streifen schneiden (je Platte ca. 4 Streifen).
4
Auf jeden Streifen am unteren Ende etwas von der Eiermischung geben. Den Streifen Schräg aufwickeln, so dass gefüllte Dreiecke entstehen, das Teigende jeweils mit Eiweiß einstreichen und festkleben.
5
Das Frittierfett erhitzen und die Teigtaschen im heißen Fett bei 180°C goldgelb frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen und heiß servieren.