Teigtaschen aus Asien (Wan Tan) mit Sojasoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teigtaschen aus Asien (Wan Tan) mit SojasoßeDurchschnittliche Bewertung: 41519

Teigtaschen aus Asien (Wan Tan) mit Sojasoße

Teigtaschen aus Asien (Wan Tan) mit Sojasoße
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
200 g Weizenstärke
wenig kochendes Wasser
Für die Füllung
125 g gehackte Shrimps
Hier kaufen!1 Msp. frisch geriebener Ingwer
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
Pfeffer aus der Mühle
1 EL fein geschnittene Zwiebel oder Lauch
Salz
Für die Sauce
Jetzt bei Amazon kaufen!6 EL Sojasauce
4 EL Weinessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Weizenstärke und Wasser ( beim Kneten in winzigen Mengen dazugeben) einen geschmeidigen, glatten Teig herstellen. Dünn ausrollen, ca. 8–10 cm große Kreise ausstechen. Shrimps, Ingwer, Sesamöl, Pfeffer, Zwiebel (oder Lauch) und Salz gut miteinander mischen. Die Füllung in die Mitte der Kreise geben.

2

Teigkreis zusammenfalten und dabei die Nahtseite abwechselnd ineinander in Falten legen. Es soll dabei so etwas wie eine Zick-Zack Naht entstehen. Im Bambuskörbchen über Dampf 10 Minuten garen. Für die Sauce alle Zutaten vermischen und dazu servieren.