Teigtaschen mit Dattelfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teigtaschen mit DattelfüllungDurchschnittliche Bewertung: 41514

Teigtaschen mit Dattelfüllung

Teigtaschen mit Dattelfüllung
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 24 Portionen
1 gedämpfter Brot- Teig
60 g Schweineschmalz
1 Tasse Sojabohne -Paste aus der Dose
Jetzt hier kaufen!250 g entsteinte Datteln , feingehackt
rote Speisefarbe (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Wok von 30 cm Durchmesser oder eine Stielpfanne von 25 cm Durchmesser auf Mittelhitze stellen und 60 g Schweineschmalz hineingeben. Wenn das Schmalz ganz zergangen ist, Sojabohnenpaste aus der Dose und gehackte Datteln zugeben und unter ständigem Rühren 8 bis 10 Minuten braten. Den gesamten Pfanneninhalt in eine Schüssel schütten und völlig abkühlen lassen.

2
Aus der Masse zwischen den Handflächen kleine Bällchen von 2 1/2 cm Durchmesser rollen. Die Teigplatten damit füllen und zunächst Teigtaschen formen. Diese rollt man dann zwischen den Handflächen zu glatten Kugeln. 10 Minuten dämpfen und heiß servieren. Um die mit Datteln gefüllten Teigtaschen von den mit Schweinefleisch gefüllten zu unterscheiden, können Sie der chinesischen Sitte folgen und mit dem in rote Speisefarbe getauchten Griffende eines Eßstäbchens oben auf die Teigtaschen einen roten Punkt drücken.