Tellerfleisch mit Gemüse, Kartoffeln und Meerrettichsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tellerfleisch mit Gemüse, Kartoffeln und MeerrettichsoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Tellerfleisch mit Gemüse, Kartoffeln und Meerrettichsoße

Tellerfleisch mit Gemüse, Kartoffeln und Meerrettichsoße
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1,2 kg Tafelspitz
Salz
Hier kaufen!2 Nelken
1 Lorbeerblatt
1 Zwiebel
400 g festkochende Kartoffeln
2 Möhren
1 Staudensellerie
1 Stange Lauch
zum Garnieren
frisch geriebener Meerrettich
frisch geschnittene Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Tafelspitz abbrausen und trocken tupfen. Einen großen Topf mit Wasser aufkochen lassen und das Fleisch hinein legen. Wieder aufkochen lassen und den Tafelspitz herausnehmen. Kalt abschrecken und in den ausgespülten Topf legen. Mit kaltem Wasser bedecken. Salzen und die geschälte mit Nelken und Lorbeer gespickte Zwiebel dazu geben. Aufkochen lassen und 2-2,5 Stunden knapp unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen. Sollte noch Schaum entstehen, diesen mit einem Schaumlöffel abnehmen.
2
Währenddessen die Kartoffeln, Möhren, Sellerie und den Lauch waschen und schälen bzw. putzen und die Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Lauch in Ringe schneiden, die Möhren und den Sellerie in Stifte schneiden. Das Gemüse während der letzten ca. 30 Minuten mit zum Tafelspitz geben, der immer mit Wasser bedeckt sein sollte. Falls nötig, Wasser nachgießen.
3
Die Brühe zum Schluss abschmecken und die gespickte Zwiebel wieder entfernen. Das Fleisch in Scheiben geschnitten mit dem Gemüse und etwas heißer Brühe anrichten. Mit frisch geriebenem Meerrettich und Petersilie bestreut servieren.
4
Dazu nach Belieben Meerrettichsauce reichen.