Teltower Rahmrübchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teltower RahmrübchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Teltower Rahmrübchen

Rezept: Teltower Rahmrübchen
130
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Teltower Rübe
3 EL Butter
2 EL Zucker
250 ml Gemüsebrühe
1 Msp. Salz
1 Prise weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
2 EL Sahne
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rübchen unter fließendem Wasser gründlich bürsten, schälen, noch einmal abspülen und vorsichtig mit etwas Küchnpapier abtrocknen. Kleine Rübchen ganz lassen, größere Rübchen halbieren oder in Viertel schneiden.

2

Die Butter in einen Topf geben und schmelzen lassen. Den Zucker unter Rühren in der Butter schmelzen und leicht anbräunen lassen. Die Gemüsebrühe erwärmen. Die Rübchen in dem gebräunten Zucker unter Wenden 5 Minuten anbraten, bis die Rübchen eine braune Farbe angenommen haben. Die heiße Gemüsebrühe hinzufügen, mit einem Deckel zudecken und bei geringer Wärmezufuhr ca. eine halbe Stunde gar dünsten lassen.

3

Das Gemüse dann mit dem Salz und dem Pfeffer kräftig würzen. Die Speisestärke in der Sahne anmischen und die Dünstflüssigkeit damit binden.

4

Die Teltower Rübchen in einer vorgewärmten Schüssel anrichten und mit der Petersilie bestreuen. Schmecken gut zu Pellkartoffeln und knusprig gebrateten Speckwürfeln.

Zusätzlicher Tipp

Teltower Rübchen sind leider nur selten zu bekommen. Von Mai bis August werden aber die weißen Mairüben angeboten, die man wie Teltower Rübchen zubereiten kann.