Tempeh-Spießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tempeh-SpießchenDurchschnittliche Bewertung: 5151

Tempeh-Spießchen

Tempeh-Spießchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
4 TL Chili-Koriander-Paste
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
250 g Tempeh (Würfel)
1 rote Paprikaschote Stücke
2 Tomaten Schnitze
1 mittelgroße Zwiebel breite Streifen
200 g frische Ananas große Stücke
3 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paste mit der Sojasauce vermischen. Tempehwürfel mit der Paste bestreichen und 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

2

Abwechselnd Tempehwürfel, Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Ananas auf Spießchen stecken. Die Spießchen auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen.

3

Oberfläche der Spießchen mit der restlichen Paste und Öl bestreichen, im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen. In dieser Zeit einmal wenden, wenn nötig mit mehr Öl bestreichen.

4

Dazu schmeckt Erdnußsauce oder Chili-Essig-Sauce. Variation: Tempeh durch Tofu ersetzen.

Schlagwörter