Tempura Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TempuraDurchschnittliche Bewertung: 41510

Tempura

von Wurzel- und Blattgemüse

Rezept: Tempura
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
¼ Rote Bete (Rande)
1 Stück Kürbis
1 Stück Rettich
1 Topinambur
1 Karotte
verschiedenes Blattgrün
Für den Ausbackteig
200 g Mehl
½ TL Backpulver
240 ml sehr kaltes Mineralwasser mit Kohlensäure
Öl zum Frittieren
Fleur de sel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse schälen und am besten mit einem Gemüsehobel in hauchdünne Streifen oder Scheiben schneiden.

2

Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver sieben, gut vermischen und mit dem Mineralwasser zu einem Teig verrühren.

3

Das Öl in einer Friteuse oder im Wok erhitzen. Die Gemüsestreifen oder -blätter bzw. das Blattgemüse nacheinander in den Ausbackteig tauchen und portionsweise einige Augenblicke im heißen Öl ausbacken, bis der Teig hell und knusprig ist. Mit Fleur de Sel bestreut servieren.