Teriyaki-Spießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Teriyaki-SpießchenDurchschnittliche Bewertung: 41515

Teriyaki-Spießchen

Teriyaki-Spießchen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g mageres Rumpsteak
Jetzt bei Amazon kaufen!125 ml Sojasauce
125 ml Sherry oder Sake
1 Knoblauchzehe
Hier kaufen!1 TL geriebener Ingwer
1 TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in ca. 1 cm dicke und 15 cm lange Scheiben schneiden und diese umgefaltet auf Metall- oder Holzspieße stecken. Aus Sojasauce, Sherry oder Sake, Knoblauch, Ingwer und Zucker eine Marinade herstellen und die Spieße darin einlegen. In eine nicht-metallene Schüssel legen und mindestens 1 Stunde kühlen.

2

Spieße abtropfen lassen und unter den vorgeheizten Backofengrill oder auf den heißen, eingefetteten Grillrost bzw. das Grillblech legen. Von jeder Seite 30 Sekunden grillen.