Terrine vom Schwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Terrine vom SchweinDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Terrine vom Schwein

Rezept: Terrine vom Schwein
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
375 g grobes Schweinemett
2 Paare rohe Bratwurst
2 Eigelbe
1 entrindetes Brötchen (in süßer Sahne geweicht)
2 Zwiebeln
1 EL Butter
125 g frische Champignons
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Pastetengewürz
2 Likörgläser Madeira
2 Essiggurken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schweinernett mit Bratwurstbrät, Eigelb und eingeweichtem Brötchen in eine Schüssel geben. Zwiebelwürfel im Fett hell dünsten, die gewaschenen und feingehackten Champignons zugeben, ohne Flüssigkeit dünsten. Zerdrückten Knoblauch, Salz und Pfeffer beifügen und alles erkaltet zum Fleisch geben.

2

Die Farce mit Pastetengewürz, Madeira oder Sherry und gewürfelten Essiggurken gut vermengen, pikant abschmecken. Die Masse in eine gefettete, feuerfeste Form geben und im Wasserbad in der Backröhre bei 190 Grad ca. 1 Stunde garen.

3

Die Terrine erkalten lassen, danach in Scheiben schneiden und mit Toast und Butter servieren.