Tessiner Fondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tessiner FondueDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Tessiner Fondue

Tessiner Fondue
840
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
200 g reifer Camembert
600 g vollfetter Schweizer Käse
4 EL flüssige Butter
weißer Pfeffer
1 TL Paprikapulver edelsüß
4 EL feingewürfelte Zwiebel
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
125 ml Weißwein
1 Schnapsglas Kirschwasser
800 g Weißbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Camembert mehrere Stunden vor dem Verwenden aus dem Kühlschrank nehmen und warm stellen, damit er zu fließen beginnt.

2

Den Schweizer Käse grobraspeln und mit dem Camembert, der Milch, der Butter, dem Pfeffer, dem Paprikapulver und den Zwiebelwürfeln in einem irdenen Fonduetopf auf dem Herd bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen.

3

Die Fondue muß gut erhitzt werden; dabei am besten mit einem Kochlöffel kräftig rühren, damit die Käsemasse nicht ansetzt.

4

Die Speisestärke mit wenig Weißwein anrühren. Den Weißwein in die Fondue mischen, die angerührte Speisestärke und das Kirschwasser unterrühren und alles noch kurz kochen lassen.

5

Die heiße Käsefondue dann auf einem Rechaud auf den Tisch bringen. Das Weißbrot in Würfel schneiden. Jeder Teilnehmer steckt Brotwürfel auf Fonduegabeln und taucht diese unterkräftigem Rühren in die Käsemasse, bis sie sich gut vollgesogen haben.