Tex-Mex-Käsecracker Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tex-Mex-KäsecrackerDurchschnittliche Bewertung: 41528

Tex-Mex-Käsecracker

Tex-Mex-Käsecracker
20 min.
Zubereitung
52 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 80 Stück
215 g Mehl
1 TL Chilipulver
1 TL Knoblauchsalz
Paprikapulver
200 g Butter ,zerkleinert
1 Ei ,leicht geschlagen
200 g Cheddar-Käse ,gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 210 °C (Gas 3) vorheizen und 2 Backbleche leicht mit zerlassener Butter fetten.

2

Mehl, Chili, Knoblauchsalz und Paprika in eine große Schüssel sieben.Die Butter zugeben und mit den Fingerspitzen zu einer krümeligen Mischung verreiben.
Das Ei und den Käse einrühren, bis sich die Zutaten verbinden. Auf einer leicht bemehlten Fläche zu einer Kugel formen.
In Frischhaltefolie gewickelt 20 Minuten kalt stellen.

3

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Mit einer Ausstechform 6 cm große Sterne ausstechen und mit ausreichendem Abstand zueinander auf die Backbleche legen.
12 Minuten goldbraun und knusprig backen. 2 Minuten ruhen lassen, bevor man die Cracker zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legt.