Thai-Bohnen mit Kaffirblättern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thai-Bohnen mit KaffirblätternDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Thai-Bohnen mit Kaffirblättern

in rotem Thai-Curry

Thai-Bohnen mit Kaffirblättern
10 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
10 Kaffirblätter
5 EL Sojaöl
2 EL rote Thai-Currypaste
500 g lange Bohnen aus dem Asia-Shop
3 rote Chilischoten
2 EL Thai-Fischsauce
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hälfte der Kaffirblätter in feine Streifen schneiden, die restlichen Blätter in grobe Stücke zupfen. Wok erhitzen und das Öl zugeben. Die Currypaste darin rösten. Bohnen zugeben und die groben Limettenblätter sowie die in breite Streifen geschnittenen Chilischoten zugeben.

Alles gut schwenken, mit Fischsauce und Pfeffer abschmecken und anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Thai-Currypaste gibt es in verschieden Geschmacksrichtungen und Farben im Asialaden. Die rote, gelbe und grüne Würzpaste ist unterschiedlich scharf. Je nach Geschmack sollten Sie sie also vorsichtig verwenden. Sie hält sich geöffnet im Kühlschrank etwa 1 Jahr.