Thai-Rindfleischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thai-RindfleischsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Thai-Rindfleischsalat

Thai-Rindfleischsalat
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g mageres Rinderfilet
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
2 Knoblauchzehen zerdrückt
Hier bestellen1 EL geriebener Palmzucker (alternativ brauner Zucker)
3 EL fein gehackte Korianderwurzel und -stiele
80 ml Limettensaft
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen2 EL Fischsauce
gemahlener weißer Pfeffer
2 kleine rote Chilischoten entkernt und in dünne Ringe geschnitten
2 rote asiatische Schalotten in dünne Scheiben geschnitten
2 Salatgurken in dünne, lange Streifen gehobelt
1 Bund Minze
90 g Sojasprossen geputzt
Hier kaufen!40 g Erdnüsse geröstet und gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden, einen Wok stark erhitzen. 1 Esslöffel Öl hineingeben und durch Schwenken verteilen. Die Hälfte des Fleischs darin 1-2 Minuten anbraten, es sollte noch medium bis rare sein. Auf einen Teller geben und mit dem restlichen Öl und Fleisch wiederholen. 

2

Knoblauch, Palmzucker, Koriander, Limettensaft, Fischsauce, Pfeffer und 1/4 Teelöffel Salz in einer Schüssel verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Chili und Schalotten gut untermengen. Die Sauce über das heiße Fleisch gießen, gut vermischen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 

3

Gurke und Minze mischen und auf einer Servierplatte anrichten. FIeisch, Sojasprossen und Erdnüsse daraufgeben und servieren.