Thailändicher Hähnchensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thailändicher HähnchensalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Thailändicher Hähnchensalat

Rezept: Thailändicher Hähnchensalat
35 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets (in 1 cm breite Streifen geschnitten)
Hier kaufen!1 TL gemahlener Ingwer
1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl
3 Frühlingszwiebeln (diagonal in Scheiben geschnitten)
2 Möhren (in 4 cm lange streichholzdicke Stifte geschnitten)
35 g Zuckerschoten (Sprossen)
2 EL thailändische süße Chilisauce
Jetzt hier kaufen!1 EL Reisessig
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl (zusätzlich)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Huhn in einer Schüssel mit Ingwer, Knoblauch und Sojasauce mischen. Mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank mindestens 2 Stunden marinieren lassen. Gelegentlich wenden.

2

Bei mittlerer Hitze Öl in einer schweren Pfanne erwärmen. Hühnerstreifen in mehreren Portionen braten, auf Küchenpapier abtropfen und erkalten lassen.

3

Huhn mit Frühlingszwiebeln, Möhren und Sprossen vermischen. Chilisauce, Essig und Erdnussöl in ein kleines Schraubglas füllen und kräftig schütteln. Sauce über den Salat gießen und vorsichtig unterheben. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Süße Chilisauce und Reisessig gibt es in asiatischen Lebensmittelgeschäften und einigen Supermärkten.