Thailändische Kokos-Fruchtwürfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thailändische Kokos-FruchtwürfelDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Thailändische Kokos-Fruchtwürfel

mit Litschi

Rezept: Thailändische Kokos-Fruchtwürfel
57
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück
Für die erste Schicht
20 g Butter
80 g Tapiokamehl
50 g Reismehl
150 g Zucker
1 Prise Salz
Kokosmilch bei Amazon kaufen250 ml Kokosmilch
Für die zweite Schicht
80 g Tapiokamehl
50 g Reismehl
150 g Zucker
250 ml schwarzer Johannisbeersaft
2 TL Zitronensäure
2 Dosen Litschi
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine flache Auflaufform oder Metallschüssel (Durchmesser etwa 25 cm, Höhe etwa 5 cm) mit Butter ausstreichen. Für die erste Schicht Tapiokamehl mit Reismehl, Zucker, Salz und Kokosmilch in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Masse in die vorbereitete Form oder Schüssel gießen.

2

Einen Topf, größer als die Auflaufform etwa 2 cm hoch mit Wasser füllen. Einen Dampfeinsatz hineinstellen. Die Auflaufform oder Schüssel mit der Kokosmasse in den Topf auf den Dampfeinsatz setzen. Einen Deckel darauflegen. Das Wasser zum Kochen bringen. Die Kokosmasse etwa 30 Minuten dampfen und stocken lassen.

3

In der Zwischenzeit für die zweite Schicht Tapiokamehl mit Reismehl, Zucker, Johannisbeersaft und Zitronensaure mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Fruchtmasse auf der gestockten Kokosmasse verteilen. Den Deckel darauflegen. Das Wasser wieder zum Kochen bringen. Die Kokosmasse mit der Fruchtmasse weitere etwa 30 Minuten dampfen und stocken lassen. Eventuell Wasser nachgießen.

4

Die Form oder Schüssel aus dem Topf nehmen. Die Kokos-Frucht-Masse erkalten lassen. Anschließend die Kokos-Frucht-Masse aus der Form lösen, auf ein Schneidbrett legen und in etwa 3 x 3 cm große Würfel schneiden. Die Kokos-Fruchtwürfel auf kleinen Tellern verteilen. Litschi in einem Sieb abtropfen lassen und auf den Tellern verteilen.