Thailändischer Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thailändischer EintopfDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Thailändischer Eintopf

Rezept: Thailändischer Eintopf
310
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Ris laut Packungsanweisung zubereiten.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln fein hacken, die Paprika und die Möhren in gewünschte Stücke schneiden. Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen

Etwas Öl in einer Wokpfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Die Möhren hinzugeben und mit anbraten. Anschließend den Blumenkohl und die Paprika hinzugeben und etwas mit andünsten.

Das ganze mit Gemüsebrühe ablöschen und für ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Kokosmilch hinzugeben und mit Kräutern, Knoblauch und Gewürzen abschmecken

Zum Schluss den Reis hinzugeben und das ganze nochmals etwas aufköchlen.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kokosmilch, 250 ml Wasser und Brühe einrühren, aufkochen. Blumenkohl und Möhren zufügen und zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln. Nach ca. 3 Minuten TK-Bohnen zugeben.

3

Reis unter das Gemüse-Curry rühren. Mit Cayennepfeffer und evtl. Salz abschmecken. Erdnüsse grob hacken und darüberstreuen.