Thüringer MohnstriezeI Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thüringer MohnstriezeIDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Thüringer MohnstriezeI

Rezept: Thüringer MohnstriezeI
30 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Mehl
40 g Hefe
125 ml Milch
100 g Zucker
Salz
abgeriebene Schale von 1/2 ungespritzten Zitronen
100 g Butter oder Margarine
Füllung
3/8 l Milch
250 g gemahlener Mohn
2 EL Grieß
100 g Zucker
2 Packung Vanillin-Zucker
Saft von 1 Zitronen
Hier kaufen!2 EL Rum
100 g Sultaninen
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g gehackte Mandeln
2-3 Tropfen Bittermandelöl
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Hefeteig, wie für Stollen, herstellen.

2

Für die Füllung Milch zum Kochen bringen, Mohn, Grieß und Zucker einrieseln lassen und 2-3 mal aufkochen.

Vom Herd nehmen und dann die übrigen Zutaten in die Masse rühren. Zuletzt das Ei.

3

Teig zu einem backblechgroßen Rechteck ausrollen. Mit der Mohnfüllung bis 2 cm von jedem Rand bestreichen und von beiden Seiten zur Mitte hin aufrollen.

4

Rolle auf ein gefettetes Blech setzen (geschlossene Seite ist oben) und gehen lassen.

Bei 180°- 200° (Gas 2-3) 35-45 Min. backen.

Vor dem Anschneiden reichlich mit feinem Puderzucker bestäuben.

Zusätzlicher Tipp

Zwei kleine Striezel, nur von je einer Seite aufgerollt, backen. 

In Alufolie gewickelt halten sich die Strizel 14 Tage.