Thunfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ThunfischDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Thunfisch

mit Keimlingen

Rezept: Thunfisch
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier online bestellen2 EL Sesamöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 grüne Paprika
200 g Champignons
Saft von 1/2 Zitronen
2 Tassen Keimling
4 Scheiben Ananas
200 g Thunfisch im eigenen Saft
300 g bißfeste gegarte Nudeln
Salz
Pfeffer
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Curry
Jetzt bei Amazon kaufen!einige Tropfen Sojasauce
1 Becher Kefir
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl im Wok erhitzen und die geschälte und feingehackte Zwiebel darin glasig schwitzen.

2

Die Knoblauchzehen schälen, fein hacken, die Paprikaschoten putzen, in feine Streifen oder Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und mitschwitzen.

3

Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, mit den verlesenen, gewaschenen, gut abgetropften Keimlinge zum Gemüse geben und unter ständigem Rühren braten.

4

Die Ananasscheiben in Stücke schneiden, den Thunfisch zerpflücken und beides mit den Nudeln unter das Gemüse heben, kurz dünsten.

5

Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Curry, Zitronensaft und Sojasauce abschmecken.

6

Den Kefir angießen, nochmals erhitzen, abschmecken, anrichten, ausgarnieren und servieren.