Thunfisch-Antipasti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch-AntipastiDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Thunfisch-Antipasti

Rezept: Thunfisch-Antipasti
185
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Orange
1 Dose Thunfisch
1 Tomate
1 Döschen Sardellenfilet
1 Gewürzgurke
6 kernlose grüne Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus der Mitte der Orange 4 Scheiben mit Schale schneiden, etwa 4 bis 5 mm dick. Die restlichen Orangenstücke auspressen. Den Thunfisch im Sieb abtropfen lassen; das Öl aufbewahren. Die Tomate in Scheiben schneiden und das Äußere in Streifen ablösen. Kerne entfernen und das Tomateninnere zum Öl aus der Thunfisch-Dose geben. Die Sardellenfilets kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die Gewürzgurke in Streifen schneiden. Die Oliven halbieren. Die Thunfischstücke in gleichgroße Würfel schneiden.

2

Die Thunfischwürfel mit den Sardellenfilets, den Olivenhälften und den Gurkenstreifen mischen. Die ÖI-Tomaten-Mischung mit dem Orangensaft verrühren und über den Salat gießen.

3

Den Salat in 4 Gläser verteilen und mit den Tomatenstreifen garnieren; an jedes Glas eine Orangenscheibe stecken.