Thunfisch-Carpaccio Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
Thunfisch-CarpaccioDurchschnittliche Bewertung: 3.21520
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Thunfisch-Carpaccio

mit Avocadocreme und Sesam

Rezept: Thunfisch-Carpaccio

Thunfisch-Carpaccio - Leichte, gesunde Vorspeise mit Asia-Feeling auf Sterne-Niveau

306
Kalorien
45 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g absolut frisches Thunfischfilet (Sushi- oder Bioqualität)
1 reife Avocado
1 Zitrone
150 g Joghurt (0,3 % Fett)
2 EL Sojasauce
Salz
Pfeffer
Tabasco
2 TL Sesam
1 EL Sesamöl
1 EL Thai-Fischsauce
2 Beete Shisokresse oder Gartenkresse
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Mörser, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

Thunfisch-Carpaccio: Zubereitungsschritt 1
1

Thunfischfilet für 20 Minuten in das Gefrierfach legen. Inzwischen Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Zitrone auspressen.

Thunfisch-Carpaccio: Zubereitungsschritt 2
2

Avocado mit Joghurt, Sojasauce, etwas Zitronensaft (nach Geschmack), Salz und Pfeffer pürieren, mit einigen Spritzern Tabasco abschmecken.

Thunfisch-Carpaccio: Zubereitungsschritt 3
3

Sesam im Mörser leicht zerdrücken.

Thunfisch-Carpaccio: Zubereitungsschritt 4
4

In einer Schüssel mit dem Sesamöl verrühren.

Thunfisch-Carpaccio: Zubereitungsschritt 5
5

Thunfisch in sehr dünne Scheiben schneiden und auf Teller legen. 2 EL Zitronensaft, Fischsauce, etwas Salz und Pfeffer verrühren und zum Sesamöl geben. Sauce über dem Fisch verteilen. Die Joghurtcreme in kleinen Nocken darauflegen. Shisokresse vom Beet schneiden und über den Thunfisch geben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Thunfisch ist ja schon was leckeres - an dieser Stelle übrigens danke für euren sehr interessanten Fischreport in der ersten ES-Zeitschrift! Jetzt weiß ich, dass das Delphinsymbol bei Thunfisch gar nichts zu bedeuten hat und kann besser drauf achten, wo und wie ich meinen Fisch kaufe. Danke für die Bewusstmachung dieses Problems. Zurück zum Rezept: Lecker und wirklich was besonderes! Die Sesamsauce passte gut dazu und war geschmacklich sehr lecker.