Thunfisch-Cracker Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch-CrackerDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Thunfisch-Cracker

Thunfisch-Cracker
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Wasabi-Sahne
60 ml Sahne
2 EL Sauerrahm
1 EL Wasabi-Pulver
Zitronensaft
1 EL Reisweinessig
Zucker
12 Gow-Gee-Hüllen
Öl zum Fritieren
500 g Thunfischsteak 2 1/2 cm dick
Hier bei Amazon kaufen80 g Sesamsamen
Salat
125 g Brunnenkresse
1 Mini-Salatgurke
3 Radieschen
Hier kaufen!1 TL frischer Ingwer gerieben
3 TL Reisweinessig
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
1 EL Erdnuss- oder Maiskeimöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sahne schlagen, bis sie eindickt, dann vorsichtig Sauerrahm, Wasabi, Zitronensaft, Essig und Zucker einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mindestens 30 Minuten kalt stellen.

2

Die Gow-Gee-Hüllen halbieren. Einen tiefen, gußeisernen Topf zu 1/3 mit Öl füllen, und das Öl auf 180 °C erhitzen. Es hat die richtige Temperatur, wenn ein Brotwürfel in 15 Sekunden goldbraun wird. Die Hüllen portionsweise ca. 30 Sekunden je Seite braun und knusprig fritieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3

Das Thunfischsteak in 4 cm breite Streifen schneiden (ca. 2-3 Stücke). Leicht mit 2 Teelöffeln Öl einstreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Sesam wenden. Kalt stellen.

4

Die einzelnen Stiele der Kresse trennen. Mit einem Sparschäler die Gurke in dünne Streifen schneiden. Dabei die Gurke drehen und bei den Samen stoppen. Die Radieschen ebenfalls mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. Gurke, Radieschen und Kresse mischen und beiseite stellen. Ingwer, Reisweinessig, Sesam- und Erdnußöl in einer kleinen nicht-metallenen Schüssel verquirlen. Würzen und beiseite stellen.

5

In einem gußeisernen Topf 1 Eßlöffel Öl bei mittlerer Temperatur erhitzen. Den Fisch schnell rundum anbraten, ca. 1 Minute je Seite. Der Sesam sollte goldbraun und die Mitte des Thunfisches rosa sein. Schräg in 24 Stücke schneiden.

6

Kurz vor dem Servieren das Dressing nochmals verquirlen und unter den Salat heben. Auf jede Gow-Gee-Hülle etwas Salat geben. Darauf je 1 Stückchen Thunfisch und etwas Wasabi-Sahne setzen. Zimmerwarm servieren.