Thunfisch-Erbsen-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch-Erbsen-GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Thunfisch-Erbsen-Gratin

Rezept: Thunfisch-Erbsen-Gratin
540
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g TK-Erbsen
100 g Thunfisch ohne Öl (Dose)
1 Zwiebel
1 EL Butter
1 Zucchini
1 EL Tomatenmark
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 kleine Eier
250 g fertiges Kartoffelpüree
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erbsen auftauen lassen. Thunfisch mit einer Gabel grob zerpflücken. Zwiebel schälen und fe in hacken. Erbsen in heißer Butter 5 Minuten dünsten. Zucchin i waschen, putzen und mit Tomatenmark im Mixer pürieren, Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier und Zucchinipüree unter das Kartoffelpüree mengen, nochmals abschmecken. Erbsen und Thunfisch vorsichtig unterheben. Masse in eine gefettete Auflaufform füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 30-40 Minuten garen.