Thunfisch in Tamarindensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch in TamarindensoßeDurchschnittliche Bewertung: 41520

Thunfisch in Tamarindensoße

Rezept: Thunfisch in Tamarindensoße
520
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Knollen Rote Bete
1 Gemüsezwiebel
1 EL Distelöl
100 ml Gemüsebrühe (oder 50 ml trockener Rotwein und 50 ml Wasser)
2 TL Tamarindenpaste
Jodsalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
300 g Thunfischfilet
6 getrocknete Pflaumen
etwas frischen Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rote Bete schälen und würfeln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Öl im Wok erhitzen. Zwiebel und rote Bete darin andünsten. Brühe und Tamarindenpaste glatt rühren, zum Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer und Cumin würzen. Zugedeckt circa 10 Minuten dünsten.

2

Thunfischfilet abspülen und trockentupfen. Pflaumen halbieren und zum Gemüse geben. Filet auf das Gemüse legen und noch einmal mit Salz, Pfeffer und Cumin würzen. Alles zugedeckt weitere circa 10 Minuten garen. Gemüse nochmals abschmecken. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen, darüber streuen. Dazu passt Basmatireis mit Korianderblättchen gemischt.