Thunfisch mit Paprikasauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch mit PaprikasauceDurchschnittliche Bewertung: 41525

Thunfisch mit Paprikasauce

Rezept: Thunfisch mit Paprikasauce
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weissen Innenhäute entfernen und in kleine Würfel schneiden. Chilischoten längs aufschlitzen, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Piment und Kreuzkümmel im Mörser grob zerstoßen.
2
Thunfischsteaks waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer weiten Pfanne das Butterschmalz zerlassen und die Thunfischsteaks darin hei mittlerer Hitze auf je Seite ca. 1 Minute anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett glasig schwitzen, Chilistreifen dazugeben und kurz mitdünsten. Tomaten, Piment, Kreuzkümmel und Ingwerpulver dazugeben, unter Rühren 3 - 4 Minuten dünsten. Tomatenmark und ca. 1 Tasse Wasser unterrühren und offen noch 10 Minuten köcheln lassen.
3
Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen, fein hacken und unter die Sauce mischen. Thunfischsteaks in die Sauce legen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Zugedeckt noch 5 Minuten ziehen lassen.
4
Die Thunfischsteaks auf Tellern anrichten, die Paprikasauce darüber geben, nach Belieben mit frittierten Petersilienstielen garniert servieren.