Thunfisch mit Tomaten-Paprika-Confit Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch mit Tomaten-Paprika-ConfitDurchschnittliche Bewertung: 41523

Thunfisch mit Tomaten-Paprika-Confit

Thunfisch mit Tomaten-Paprika-Confit
1 Std.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Zitrone
2 Thunfischsteaks (etwa 250 g, frisch oder tiefgekühlt)
500 g Eiertomate
2 große rote Paprikaschoten (etwa 500 g)
1 Chilischote
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
75 ml Fischfond aus dem Glas
Salz
Pfeffer
1 TL Sambal oelek nach Belieben
1 Paket tiefgekühlte Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitrone auspressen. Die Thunfischsteaks kalt abspülen und trockentupfen. Tiefgekühlten Fisch auftauen lassen. Mit Zitronensaft beträufeln und mindestens 15 Min. marinieren lassen.

2

Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und in Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Chilischote entkernen, putzen und fein würfeln.

3

2 EL Olivenöl erhitzen und die Chili- und Paprikawürfel darin unter Rühren anbraten, bis sie Farbe annehmen. Die Tomaten einrühren, den Fond angießen und etwa 45 Min. bei milder Hitze sämig einkochen lassen.

Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nach Belieben mit Sambal Oelek würzen und die Kräuter unterziehen.

4

Die Thunfischsteaks trockentupfen, salzen und pfeffern. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten je 5 Min. bei milder Hitze anbraten. Die Sauce auf zwei Teller verteilen und die Thunfischsteaks darauf anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Scharf! Durch das Sambal Oelek bekommt die Sauce eine gewisse Schärfe. Wer das nicht mag, lässt es einfach weg.

Sie sind ein großer Gemüsefan? Eine tolle Beilage sind blanchierte Selleriestangen: 4 Stangen Staudensellerie waschen, harte Fäden abziehen und die Stangen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.

5 Min. in sprudelndem Salzwasser blanchieren, herausnehmen und eiskalt abschrecken. Mit Meersalz bestreuen und mit schwarzem Pfeffer übermahlen.