Thunfisch-Nudelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch-NudelsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Thunfisch-Nudelsalat

Rezept: Thunfisch-Nudelsalat
559
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Nudeln
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 kleine Zwiebel
Basilikum
4 Fleischtomaten
2 gelbe Paprikaschoten
2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft (à 150 g)
4 EL Rotweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich gesalzenem Wasser garen, abgießen, abschrecken und auskühlen lassen.

2

Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Das Basilikum waschen, trockentupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.

3

Die Tomaten kreuzweise einschneiden, überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Die Paprikaschoten waschen, putzen, die Kerne und Trennwände entfernen und in feine Streifen schneiden.

4

Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel zerkleinern. Die Nudeln, das Gemüse, die Zwiebel und das Basilikum mit dem Thunfisch in eine Schüssel geben und alles gut vermengen.

5

Den Essig, das Öl, Pfeffer und Salz zum Dressing verrühren und über die Salatzutaten geben. Den Salat vor dem Servieren etwa 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.