Thunfisch-Sashimi mit Mangosalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch-Sashimi mit MangosalatDurchschnittliche Bewertung: 41525

Thunfisch-Sashimi mit Mangosalat

Rezept: Thunfisch-Sashimi mit Mangosalat
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Thunfischfilet am Stück
Hier bei Amazon kaufen1 EL Sesamsamen
1 TL feines Meersalz
weißer Pfeffer
1 EL Sojaöl
Für den Mangosalat
1 rote Chilischote mittelscharf
2 EL grob gehackte Erdnusskern
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl
½ kleine Mango
1 Msp. Salz
Jetzt kaufen!1 EL Mirin
Jetzt hier kaufen!1 EL Reisessig
Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Thunfischfilet mit Sesam, Salz und Pfeffer einreiben. Das Sojaöl erhitzen, das Thunfischfilet rasch bei großer Hitze rundherum anbraten, aus der Pfanne nehmen und zudecken.

2

Die Chilischote waschen und in Ringe schneiden, dabei die Kerne und den Stiel entfernen. Die Erdüsse im Erdnussöl bei großer Hitze anrösten. Die Mango vom Kern schneiden und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Mangowürfel zu den Erdnüssen geben und kurz mitschwenken, die Chiliringe zugeben und unterschwenken. Die Mischunge in eine Schüssel geben. Mit Salz, Mirin und Reisessig würzen.

3

Das Thunfischfilet zum Anrichten in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In Schälchen geben und jeweils etwas warmen Mangosalat darauf geben. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.