Thunfisch-Sushi Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Thunfisch-SushiDurchschnittliche Bewertung: 3.4155
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Thunfisch-Sushi

mit Wasabi und Ingwer

Thunfisch-Sushi

Thunfisch-Sushi - Aus dem Land der aufgehenden Sonne: selbstgemachte Sushi

117
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (5 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 Teelöffel, 1 feines Sieb, 1 Küchentuch, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Thunfisch-Sushi Zubereitung Schritt 1
1
Sushi-Reis in einem Sieb so lange kalt abspülen, bis das ablaufende Wasser klar ist. Etwa 20 Minuten im Sieb abtropfen lassen, dann mit 500 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
Thunfisch-Sushi Zubereitung Schritt 2
2
2 Minuten im offenen Topf kochen, dann zugedeckt 20 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte quellen lassen. Topf vom Herd nehmen, Deckel abnehmen und stattdessen ein Küchentuch darüber legen. 10 Minuten stehen lassen.
Thunfisch-Sushi Zubereitung Schritt 3
3
In einem kleinen Topf Reisessig, Mirin, Zucker und Salz bis kurz vor dem Kochen erwärmen. Dabei rühren, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben. Reis in eine Schüssel geben und etwas auseinanderbreiten, damit er schneller abkühlt. Mit der Essigmischung übergießen und etwa 30 Minuten auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Thunfisch-Sushi Zubereitung Schritt 4
4
Thunfisch mit einem sehr scharfen Messer leicht schräg und quer zur Faser in 16 Scheiben schneiden und auf eine Platte legen.
Thunfisch-Sushi Zubereitung Schritt 5
5
Eine Seite der Fischscheiben mit etwas Wasabi-Paste bestreichen.
6
2 EL vom abgekühlten Sushi-Reis in der Handfläche zu einer etwa tischtennisballgroßen Kugel formen.
7
1 Fischscheibe mit der bestrichenen Seite nach oben in die linke Handfläche legen. Darauf eine Reiskugel setzen. Die Hand schließen und den Reisball dabei gegen den Handballen drücken. Dann umdrehen, sodass der Fisch oben liegt.
8
Die Seiten des Sushi mit Daumen und Zeigefinger in Form bringen. Fisch leicht mit dem Zeigefinger andrücken. Sushi an den Enden etwas zusammendrücken und auf eine Platte legen. Mit restlichen Fischstücken und Reis weitere 15 Sushi herstellen. Mit restlichem Wasabi, eingelegtem Ingwer und Sojasauce servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Machen wir. Danke für den Hinweis.