Thunfisch-Tomaten-Törtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch-Tomaten-TörtchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Thunfisch-Tomaten-Törtchen

Thunfisch-Tomaten-Törtchen
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Blätterteig TK
Butter für die Formen
185 g Thunfisch Dose
1 EL schwarze, entsteinte Oliven
1 TL Kapern Glas
1 rote Zwiebel
1 EL frisch gehacktes Basilikum
4 Tomaten
Mehl für die Arbeitsfläche
4 EL frisch geriebener Cheddar-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Den Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. 4 Mulden eines Muffinblechs einfetten.
3
Den Thunfisch abtropfen lassen. Die Oliven und Kapern hacken, die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Thunfisch, Kapern, Oliven und Basilikum mischen. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, einen Deckel abschneiden und die Kernen entfernen.
4
Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und in 4 Quadrate schneiden. Die Muffinmulden damit auskleiden und je eine Tomate einsetzen. Die Tomaten mit der Thunfischmasse befüllen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Die fertigen Körbchen aus dem Ofen nehmen und nach Belieben mit frischen Salat angerichtet servieren.