Thunfischsalat mit Sellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfischsalat mit SellerieDurchschnittliche Bewertung: 41526

Thunfischsalat mit Sellerie

Thunfischsalat mit Sellerie
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Reis
Salz
3 Stangen Staudensellerie
1 Döschen Thunfisch (80g, natur)
3 EL Salatcreme
2 EL Zitronensaft
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in 1 Tasse Salzwasser in etwa 20 Minuten körnig kochen. Gut abdampfen lassen. (Oder 125 g gekochten Reis vorn Vortag verwenden; das spart etwa 20 Minuten Garzeit.) Wenn Sie frisch gekochten Reis verwenden, können Sie ihn lauwarm mit den übrigen Salatzutaten mischen.

2

Die zarten Teile vom Staudensellerie waschen und putzen. Sorgfältig von oben nach unten die Fäden abziehen. Dann mit einem scharfen Messer die Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden. 2 Eßlöffel von den Sellerieblättern grob hacken und beiseite stellen. Den Thunfisch gut abtropfen lassen. In einer Schüssel den Reis mit den Selleriestückchen und dem Thunfisch vorsichtig vermengen.

3

In einer kleinen Schüssel oder in einem Becher die Salatcreme mit dem Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Diese Salatsauce über den Salat gießen, mit zwei Löffeln etwas unterheben. Mit dem Selleriegrün bestreuen. Den Salat etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur ziehen lassen.