Thunfischsteak mit Kidneybohnen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfischsteak mit Kidneybohnen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Thunfischsteak mit Kidneybohnen-Salat

Thunfischsteak mit Kidneybohnen-Salat
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
2 grüne Paprikaschoten
3 Tomaten
200 g Kidneybohne (Dose)
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Jetzt kaufen!1 Limette Saft und Abrieb
Pfeffer aus der Mühle
4 Stücke Thunfischfilet (à ca. 140 g)
1 Knoblauchzehe
1 TL sehr fein gehackte Petersilie
1 EL frisch gehackte Zitronenmelisse
Zitronenmelisseblatt zum Garnieren
4 Limettenschalen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Paprikaschote waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Die Bohnen waschen, abtropfen lassen und in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, abgießen und in einer Schüssel mit der Schalotte, Paprikaschote, Tomaten, 1 EL Olivenöl und dem Limettensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ziehen lassen.
2
Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und jeweils halbieren. Die Knoblauchzehe schälen, sehr fein hacken und mit dem restlichen Olivenöl, dem Limettenabrieb sowie der Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und damit die Fischfilets einpinseln. Auf dem heißen Grill je Seite nach Belieben 1-2 Minuten grillen.
3
Die Zitronenmelisse unter den Salat mengen und abschmecken. Zusammen mit den Thunfischfilets anrichten und mit Melisseblättchen und Limettenschnitz garniert servieren.