Thymian-Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thymian-ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Thymian-Champignons

Thymian-Champignons
250
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Champignons
1 Bund Petersilie
4 frische Thymianzweige
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Saft und etwas Schale von 1,5 unbehandelten Zitronen
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Salz
3 EL trockener Weißwein
1 Lorbeerblatt
3 schwarze Pfefferkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze putzen und gegebenenfalls kurz waschen. Große Pilze halbieren oder vierteln. Petersilie und Thymian waschen und trockentupfen. Alle Blättchen von den Stielen zupfen. Schalotten und Knoblauchzehe abziehen und hacken. Von einer Zitrone ein etwa 15 cm langes Stück Schale ganz dünn abschneiden und in feine Streifen schneiden. Die Zitronen auspressen.

2

Die Hälfte des Öls bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Schalotten und Knoblauch darin glasig braten, aber nicht bräunen. Pilze zugeben und unter Rühren leicht bräunen. Salz, Wein, Zitronenschale und Saft, Lorbeerblatt, Stiele von Petersilie und Thymian und Pfefferkörner zugeben. Bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten ziehen lassen.

3

Die Kräuterstiele entfernen. Die Pilze mit dem restlichen Öl und den Kräuterblättchen mischen. Zugedeckt etwa 6 Stunden an einem kühlen Ort marinieren. Dazu Toast, Baguette oder Vollkornbrötchen mit Butter reichen.