Thymian-Portwein-Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thymian-Portwein-AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Thymian-Portwein-Aprikosen

Thymian-Portwein-Aprikosen
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Thymian
1 rote Chilischote
weißer Portwein
60 g Zucker
500 g reife Aprikosen
200 g Joghurt
Jetzt kaufen!2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
200 g Sahne
50 g Amarettini
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Thymian waschen und trockenschütteln. Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken.

Portwein, Thymian, Chili und Zucker in einen Topf geben, aufkochen und 3 bis 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

2

Aprikosen kreuzweise einritzen, mit kochend heißem Wasser überbrühen und häuten. Halbieren, den Stein entfernen.

Die Aprikosenhälften in den Gewürzsud geben und 3 Minuten darin pochieren. Topf vom Herd nehmen und die Früchte im Sud abkühlen lassen.

3

Joghurt und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben. Mit den Thymian-Portwein-Aprikosen und den Amarettini auf vier Tellern anrichten.

Zusätzlicher Tipp

  • Statt der Joghurtsahne können Sie auch fertig gekauftes Vanilleeis dazu servieren. Dafür das Eis mit einem Kugelausstecher portionieren und mit den Thymlan-Portwein-Aprikosen anrichten.