Thymianwürstchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ThymianwürstchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Thymianwürstchen

aus Rindertatar

Thymianwürstchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Würstchen
1 fein gehackte Knoblauchzehe
1 geriebene Zwiebel
Chili hier kaufen.1 frische kleine rote Chili (entkernt und gehackt)
500 g Tatar
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g geröstete und gemahlene Mandeln
50 g frische Semmelbrösel
1 EL frisch gehackter Thymian
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl (zum Einfetten)
Zum Servieren
Baguette-Brötchen
Salatblatt
blanchierte Zwiebelring
Ketchup
Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch, Zwiebel, Chili, Tatar, Mandeln, Semmelbrösel und Thymian in eine große Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und sorgfältig vermengen.

2

Aus der Masse kleine Würstchen formen, diese leicht über etwas Mehl rollen und auf einen Teller legen. Abdecken und für 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3

Den Grill vorheizen. Ein Stück Alufolie mit etwas Öl bepinseln. Die Würstchen darauflegen, ebenfalls mit Öl bestreichen und auf den Rost legen.

4

Die Würstchen unter häufigem Wenden über starker Glut etwa 15 Minuten grillen, bis sie durchgegart sind. In Vollkornbaguettes mit Salat, Zwiebelringen, Ketchup und Senf servieren.