Tilapiafilet in Kokosmilch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tilapiafilet in KokosmilchDurchschnittliche Bewertung: 41523

Tilapiafilet in Kokosmilch

Tilapiafilet in Kokosmilch
30 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Filets mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt etwa 15 Min. marinieren lassen. Den Brokkoli in Röschen teilen, den Stiel dünn schälen und in Scheiben schneiden. Die Röschen in kochendem Salzwasser 2 Min, die Scheiben 3 Min. blanchieren.

2

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Dabei auch die grünen Teile verwenden. Größere Zwiebeln halbieren. Die Ananas würfeln.

3

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin unter Rühren goldgelb braten. Warm stellen.

4

Den Fisch trockentupfen, salzen, pfeffern und im Curry wenden. Im Bratöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb braten. Mit Kokosmilch ablöschen. Pfefferkörner und Ananas etwa 3 Min. mitköcheln lassen. Mit Brokkoli und Mandelblättchen bestreuen. Die Zwiebeln dazu servieren.