Tintenfisch in frischer Safran-Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tintenfisch in frischer Safran-TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 41520

Tintenfisch in frischer Safran-Tomatensauce

Rezept: Tintenfisch in frischer Safran-Tomatensauce
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g Tintenfisch
1 mittelgroße Zwiebel gehackt
1 große Knoblauchzehe zerdrückt
250 g Tomaten gehäutet und gewürfelt
1 EL Zitronensaft und (falls Sie unbehandelte Zitronen verwenden) etwas Zitronenschale
½ TL Safranfäden zerstoßen und mit etwas Wasser verrührt
1 kleine Handvoll frische Petersilie
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 kleine Handvoll frischer Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zum Säubern des Tintenfischs (falls Sie ihn nicht küchenfertig gekauft haben) Körperbeutel mit einer Hand festhalten und mit der anderen Hand den Kopf samt Innereien und Knorpelbein herausziehen.

Die rötliche Außenhaut vom Beutel abziehen, den Beutel abspülen und in Ringe schneiden.

Die Tentakeln vom Kopf trennen, in Stücke schneiden und abspülen.

2

Die Zwiebel in etwas Olivenöl glasig andünsten, Knoblauch zufügen und für weitere 2 Minuten unter Rühren andünsten lassen.

Die Tomaten, den Zitronensaft, -schale und den Safran zufügen.

Den Tintenfisch unterrühren, knapp mit Wasser bedecken und für 5 Minuten köcheln lassen.

Die Kräuter untermischen und servieren.