Tintenfischbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TintenfischbällchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Tintenfischbällchen

mit dicken Bohnen

Rezept: Tintenfischbällchen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück Tapas
1 kg gesäuberte Tintenfischtuben
4 Knoblauchzehen
1 EL fein gehackte Petersilie
1 EL fein gehackte Minze
2 Eiweiß
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch abgeriebene Muskatnuss
1 unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale davon)
60 ml Milch
1 Prise frisch gemahlener weißer Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml natives Olivenöl extra
1 fein gehackte braune Zwiebel
1 Prise Safranfäden
3 Lorbeerblätter
250 ml Weißwein (z.B. OSBORNE Solaz Blanco Viura)
250 g geschälte dicke Bohnen
knuspriges Brot zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Drittel der Tintenfischtuben und die Hälfte des Knoblauchs fein hacken und in einer Schüssel mit der Petersilie, der Minze und 1 Prise Salz gründlich vermengen. Den restlichen Tintenfisch in 2-3 cm große Quadrate schneiden und im Fleischwolf oder in der Küchenmaschine zu einem groben Püree zermahlen.

2

Die Masse in eine Schüssel geben und diese auf eine zweite, mit Eis gefüllte Schüssel setzen. Sorgfältig die Eiweiße, die Muskatnuss, die Zitronenschale, die Milch und den Pfeffer einarbeiten und zuletzt die fein gehackten Tintenfischtuben unterziehen. Mit Frischhaltefolie zudecken und in den Kühlschrank stellen, während Sie die restlichen Vorbereitungen treffen.

3

Den verbliebenen Knoblauch in feine Scheiben schneiden und das Olivenöl in einem großen Topf mit dickem Boden auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebel mit 1 Prise Salz 2-3 Minuten anschwitzen, bis sie etwas weicher geworden ist. Den Safran einrühren und nach 1 weiteren Minute die Hitze auf kleine Stufe stellen.

4

Den Knoblauch und die Lorbeerblätter zugeben und noch einmal 10 Minuten anschwitzen. Den Wein zugießen, rasch aufkochen und dann auf kleiner Flamme 10 Minuten köcheln lassen. 600 ml Wasser hinzufügen, erneut zum Kochen bringen und bei geringer Hitze weitere 10 Minuten garen.

5

Inzwischen die Tintenfischfarce mit einem Esslöffel abstechen, mit befeuchteten Händen zu kleinen Klößen formen und auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Blech legen. Sobald die gesamte Masse verarbeitet ist, die Klöße vorsichtig in die siedende Sauce gleiten lassen und bei ganz schwacher Hitze 45 Minuten pochieren; gelegentlich wenden.

6

Die Dicken Bohnen zugeben und weitere 5 Minuten garen. Abschmecken und heiß mit reichlich knusprigem Brot zum Auftunken der Sauce servieren.