Tintenfische in eigener Tinte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tintenfische in eigener TinteDurchschnittliche Bewertung: 3.7153

Tintenfische in eigener Tinte

mit Reis

Tintenfische in eigener Tinte
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Zwiebel , geschält und gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen (geschält) und zerstoßen
1 große oder 2 mittelgroße Tomate (etwa 200 g), enthäutet und gehackt
250 ml trockener Weißwein
350 ml Fischfond
Zucker
Salz
Pfeffer
1 oder 2 Beutelchen Tintenfischtinte
750 g Baby- Kalmar , tiefgefroren und aufgetaut oder frisch
2 EL gehackte glatte Petersilie (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem Topf die Zwiebeln in 2 Esslöffeln Olivenöl zugedeckt bei schwacher Hitze anschwitzen.
Ab und zu umrühren und etwa 20 Minuten schmoren, bis sie goldgelb und weich sind.
Den Knoblauch zugeben und nur kurz unter Rühren anschwitzen, bis er aromatisch duftet und etwas Farbe annimmt.
Dann die Tomaten hinzufügen.

2

Unter häufigem Rühren 5-8 Minuten garen. Wein, Fischfond und Zucker zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Auf kleiner Flamme 10 Minuten köcheln lassen und die Tintenfischtinte unterrühren.

3

Die Tintenfischringe und Tentakeln in einer großen Pfanne in dem restlichen Olivenöl bei starker Hitze rundherum 1- 2 Minuten braten.
Samt Bratensaft unter die Sauce rühren und noch 5 Minuten weitergaren, bis sie zart sind.
Heiß über Reis servieren und nach Belieben mit Petersilie bestreuen.

 

Zusätzlicher Tipp

Servieren Sie dazu geröstetes Brot, einfachen Langkornreis, Basmatireis oder Vermicelli und alioli oder Knoblauchmayonnaise.