Tintenfische mit würziger Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tintenfische mit würziger FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41523

Tintenfische mit würziger Füllung

Rezept: Tintenfische mit würziger Füllung
410
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Tintenfische:
600 g küchenfertige Tintenfisch -Beutel
100 g altbackendes Weißbrot
100 g gemischte Kräuter (z.B. Borretsch, Rucola, Fenchelkraut, Oregano und Minze)
2 Knoblauchzehen
1 getrockneter Peperoncino
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 Sardellenfilets (in Öl)
Bio- Zitronen
1 Eiweiß (Größe S)
2 EL frisch geriebener Parmesan oder Pecorino
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zahnstocher oder Küchengarn zum Verschließen
Für die Sauce:
1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote (je)
250 g Tomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
125 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tintenfischbeutel waschen und abtropfen lassen. Das Weißbrot in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser bedecken und weich werden lassen.

2

Inzwischen die Kräuter waschen, trockenschütteln und die groben Stängel entfernen. Kräuter fein hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln, den Peperoncino zerkrümeln.

3

Öl in einem Topf erhitzen, die Kräuter mit Knoblauch und Peperoncino darin unter Rühren zusammenfallen lassen. In eine Schüssel füllen. Die Sardellen fein schneiden. Die Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben.

4

Das Brot ausdrücken und zerpflücken. Mit Kräutermischung, Sardellen, Eiweiß, Käse und der Zitronenschale gründlich verkneten und mit Salz und Pfeffer Würzen. Die Masse in die Tintenfischbeutel füllen, die Öffnung mit Zahnstochern oder Küchengarn verschließen.

5

Für die Sauce die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und klein würfeln, dabei Stielansätze entfernen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden.

6

Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen. Die Tintenfischbeutel darin rundherum bei starker Hitze gut anbraten, wieder herausnehmen. Paprika, Petersilie und Zwiebeln im Öl andünsten.

7

Die Tomaten mit dem Weißwein untermischen, alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Tintenfischbeutel wieder einlegen und bei schwacher Hitze zugedeckt in 30-45 Min. weich schmoren.