Tintenfischragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TintenfischragoutDurchschnittliche Bewertung: 31515

Tintenfischragout

in scharfer Tomatensauce

Tintenfischragout
235
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
400 g tiefgekühlte unpanierte Tintenfischring
Saft 1 Zitronen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 kleine Zucchini
1 Paket gehackte Tomaten (500 g)
Salz
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Kräuterlikör nach Belieben
2 Zweige Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tintenfischringe aus der Packung nehmen, mit  Zitronensaft beträufeln und in 15 Min. auftauen lassen. Einen kleinen Römertopf nach Vorschrift wässern.

2

Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und klein würfeln. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebelringe, Knoblauch und Zucchinoscheiben unter die gehackten Tomaten mischen. Gemüse in den Römertopf füllen und mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen.

3

Tintenfischringe darüber verteilen. Alles mit Olivenöl, übrigem Zitronensaft und nach Geschmack mit Kräuterlikör beträufeln. Basilikumblätter zerzupfen und darüber streuen.

4

Römertopf in den kalten Ofen (Mitte) schieben. Auf 200°C (Umluft 180°C) schalten und den Tintenfisch in 20 Min. garen.