Tintenfischringe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TintenfischringeDurchschnittliche Bewertung: 41522

Tintenfischringe

mit Remouladensauce

Tintenfischringe
960
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Tintenfischring (im Backteig; TK-Produkt)
2 zimmerwarme Eigelbe
1 EL scharfer Senf
200 ml Öl
Saft von 1/2 Zitronen
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Bund Schnittlauch
1 EL Kapern
1 kleine Zwiebel
1 große Gewürzgurke
4 Zitronenhälften
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tintenfischringe auftauen lassen. Inzwischen in einer Schüssel die Eigelbe und den Senf cremig rühren. Danach langsam und unter ständigem Rühren das Öl tropfenweise darunterschlagen. Die Mayonnaise mit Zitronensaft, Salz, weißem Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

2

Den Schnittlauch fein wiegen, die Kapern hacken und die Zwiebel klein würfeln. Die Gewürzgurke ebenfalls in feine Würtel schneiden. Alle Zutaten der Reihe nach unter die Mayonnaise mischen.

3

Die Tintenfischringe portionsweise auf den heißen Stein legen. Während der Brotzeit mehrmals wenden, dann die knusprigen Tintenfischringe vom Stein nehmen und mit der Remouladensauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen frische Blattsalate.